Erfahre, wie viel ein Englischkurs mit Babbel kostet – Jetzt die Preise vergleichen!

Preis für Englisch Lernen mit Babbel

Hey! Kennst du auch das Gefühl, dass du gerne Englisch lernen würdest, aber du weißt nicht, wie teuer es ist? Keine Sorge! In diesem Artikel werden wir uns anschauen, was es kostet, Englisch mit Babbel zu lernen. Also, lass uns loslegen!

Babbel bietet verschiedene Abonnements an, die zwischen 4,95 Euro und 12,95 Euro pro Monat kosten. Wenn du vorhast, Englisch mit Babbel zu lernen, dann kannst du ein Abonnement wählen, das am besten zu deinen Bedürfnissen passt. Es gibt auch einige kostenlose Lektionen, die du ausprobieren kannst, bevor du dich für ein Abonnement entscheidest.

Babbel Sprachkurs: Features gestrichen, aber immer noch eine gute Option

Es gibt kein Zweifel daran, dass Babbel ein solider Sprachkurs ist. Aber wir müssen auch zugeben, dass viele Features gestrichen wurden, die vorher ziemlich gut waren. Mit den aktuellen Veränderungen fühlt es sich an, als hätte Anbieter wie Mondly Babbel überholt und sogar abgehängt. Nach mehreren Wochen Tests können wir sagen, dass Babbel nicht mehr den Titel eines Volks-Sprachkurs verdient. Insgesamt ist es jedoch eine gute Option, um Sprachen zu lernen und zu üben. Es bietet eine große Auswahl an Lektionen, Sprachen und inhaltlichen Übungen, die sich deinem Fortschritt anpassen. Und dank der Audio- und Videooptionen kannst du das Gelernte auch in der Praxis anwenden.

Mondly: 41 Sprachen, 14 mehr als Babbel!

Mondly bietet mit insgesamt 41 Sprachen deutlich mehr Auswahl als Babbel, das lediglich 14 verschiedene Sprachen anbietet. Alle 14 Sprachen, die Babbel anbietet, sind auch bei Mondly verfügbar. Darüber hinaus kannst du bei Mondly aber auch exklusive weitere Sprachen erhalten, die du in anderen Apps nicht finden wirst. Insgesamt bietet Mondly somit über 41 Sprachen an, die du dort lernen kannst.

Lerne eine Sprache schnell: Wie Babbel dir dabei helfen kann

✅ Wenn Du eine Sprache schnell lernen willst, dann ist ein Sprachkurs oder der Einzelunterricht mit einem Sprachlehrer* die richtige Wahl. Doch auch wenn die Zeit knapp ist, kann Babbel eine wertvolle Ergänzung sein. Mit Babbel kannst Du Vokabeln wiederholen und üben und durch die einfache Verwendung der App zu jeder Zeit auf dein Lernen zugreifen. Auch das Testen deines Wissensstandes ist mit Babbel kein Problem. Durch das systematische Anlernen und Wiederholen kannst Du dein Wissen festigen und so schnell Fortschritte machen.

Englisch lernen leicht gemacht mit Babbel Kursen A1-C1

Bei Babbel können English-Lerner auf eine Vielfalt an Kursen zurückgreifen. Die Courses reichen von Anfänger-Level A1 bis hin zu Fortgeschrittenen-Level C1. Die Lernenden können zudem aus einer Vielzahl an Themen auswählen: Von Alltagssituationen bis hin zu spezifischen Fachbegriffen. Jeder Kurs wird von professionellen Trainern geleitet und vermittelt nicht nur die Sprache, sondern auch die Kultur und die Geschichte des jeweiligen Länder. Du bekommst also ein umfassendes Verständnis der Sprache und kannst sie in verschiedensten Situationen anwenden. Zudem ermöglicht das flexible Lernsystem ein selbstbestimmtes Lernen und passt sich durch verschiedene Lernbausteine deinem Wissenstand an. Egal ob du in deiner Freizeit, auf einer Reise oder für ein Bewerbungsgespräch Englisch lernen möchtest, bei Babbel bist du an der richtigen Adresse. Also worauf wartest du? Teste noch heute einen der Kurse aus und erlebe wie einfach Englisch lernen sein kann!

 Englisch lernen mit Babbel Kosten

Kostenlose Testversion jetzt starten – Babbel App für iOS & Android

Registriere dich jetzt in unserer App und starte deine kostenlose Testversion! Um Zugriff auf alle Lektionen und Kurse der App zu erhalten, musst du lediglich ein kostenpflichtiges Abonnement buchen. Dieses kann jederzeit angepasst oder gekündigt werden. Babbel ist sowohl für iOS als auch für Android verfügbar. Lade dir die App herunter und schon kann es losgehen! Mit Babbel kannst du deine Fremdsprachenkenntnisse einfach und unkompliziert verbessern. Ob zu Hause oder unterwegs, mit der App hast du jederzeit Zugriff auf spannende Lektionen und Kurse. Also worauf wartest du noch? Probier es einfach aus und erlebe den Spaß am Lernen!

Sprachenlernen leicht gemacht – Babbel Mitgliedschaft ab 6,99 €/Monat

Du suchst nach einer Möglichkeit, eine neue Sprache zu lernen? Mit Babbel ist das ganz einfach. Der Preis ist abhängig von der gewählten Laufzeit. Wenn du nur kurzfristig etwas lernen möchtest, kannst du eine 3-monatige Mitgliedschaft für 12,99 Euro pro Monat abschließen. Wenn du hingegen ein echter Sprachprofi werden möchtest, empfehlen wir dir eine 12-monatige Mitgliedschaft. Hier sparst du im Vergleich zu den anderen Optionen am meisten und zahlst nur 6,99 Euro pro Monat – eine Ersparnis von 46 %. Es lohnt sich also, für ein ganzes Jahr zu buchen, denn du erhältst zusätzlich 6 Monate gratis. Und das Beste ist: Mit Babbel kannst du dein Sprachziel innerhalb kürzester Zeit erreichen und dabei auf eine einfache Bedienung und ein abwechslungsreiches Lernprogramm zurückgreifen. Wir wünschen dir viel Erfolg beim Sprachen lernen!

Teste jetzt Babbel risikofrei – Spare bis zu 50%

Teste Babbel jetzt risikofrei und erhalte Zugang zu allen Sprachen. Wähle zwischen einem 6-Monats-, 12-Monats- oder Lifetime-Abonnement aus. Mit dem 6-Monats-Abonnement erhältst du eine Ersparnis von 40 % und bezahlst nur 11,15 € pro Monat. Das 12-Monats-Abonnement ist noch günstiger: Du sparst 50 % und zahlst nur 7,45 € pro Monat. Mit dem Lifetime-Abonnement erhältst du das größte Sparpotenzial: Statt 599,99 € zahlst du nur 299,99 €. Probier es aus und lerne die Sprache deiner Wahl in kürzester Zeit.

Keine Störungen bei Babbel – Nutze die Chance & Lerne Deine Wunschsprache

Du kannst ganz beruhigt sein: Es gibt aktuell keine Störungen bei Babbel. Wir haben uns die Mühe gemacht und nachgeprüft: Alles ist in Ordnung. Du kannst also weiterhin bequem und stressfrei die verschiedenen Sprachen bei Babbel lernen. Unsere Kurse sind einfach zu bedienen und für alle Altersgruppen geeignet – egal, ob Du ein Anfänger oder Fortgeschrittener bist. Also, worauf wartest Du noch? Nutze die Chance und werde mit Babbel fit in Deiner Wunschsprache!

Lerne neue Sprache – Beispiele, Einschätzungen & Tipps

Du willst eine neue Sprache lernen? Dann findest du hier einige Beispiele aus den jeweiligen Kategorien und eine Einschätzung der ungefähren Lerndauer laut FSI (Foreign Service Institute). In Kategorie I zum Beispiel wären das Spanisch und Französisch, die beide nach 24 bzw. 30 Wochen verstanden werden können. In Kategorie II kannst du Deutsch oder Indonesisch lernen, die beide nach 36 Wochen zu beherrschen sind. In Kategorie III liegen die Schwierigkeitsgrade bei Russisch und Griechisch, die 44 Wochen benötigen, um sie zu erlernen. Es kommt aber natürlich auch darauf an, wie viel Zeit du bereit bist, in dein Lernen zu investieren, um schneller Erfolge zu erzielen. Wichtig ist, dass du regelmäßig übst. Dann solltest du auf jeden Fall Erfolge sehen!

Lerne neue Sprachen in 15 Minuten täglich mit Babbel

Babbel ist ein bekannter Anbieter von Sprachlernprogrammen. Sie bieten ein Lernkonzept an, das es ermöglicht, in nur 15 Minuten pro Tag eine neue Sprache zu lernen. Es ist eine bewährte Methode, da sich die meisten Menschen eine kurze aber regelmäßige Lernzeit pro Tag leisten können.

Außerdem wird das Lernen durch kurze Lerneinheiten und ein ansprechendes Design der Anwendung unterstützt. Die Lerninhalte sind auf die Bedürfnisse der Nutzer zugeschnitten und bieten eine klare Struktur. So können Nutzer sich Schritt für Schritt durch die Themen führen lassen und die Inhalte lernen, die sie wirklich brauchen.

Das Ziel ist es, dass Nutzer mit der Zeit mehr und mehr Wissen aufbauen und sich selbstständig in der neuen Sprache zurechtfinden. Dabei können sie auf vielfältige Weise üben und das Gelernte vertiefen. Mit Tests und Spielen, mit konversationellem Training und vielem mehr. So kannst du schon bald dein neues Sprachwissen anwenden und deine Fortschritte spüren.

 Kosten für Englischlernen mit Babbel

Jahresabo: 60% Ersparnis mit 83,88€ – Jetzt zugreifen!

Das günstigste Abonnement ist also das Jahresabo für 83,88 €. Damit sparst du im Vergleich zum Monatsbeitrag von 11,99 € sogar noch ein paar Euro. Das macht eine Ersparnis von über 60% aus! Mit dem Jahresabo kannst du ein ganzes Jahr lang von allen Vorteilen profitieren und musst dir keine Sorgen machen, dass dein Monatsbeitrag steigt. Es lohnt sich also, zugreifen zu können!

Lerne neue Sprachen: Babbel vs. Mondly

Mondly bietet nicht nur viele Sprachen im Angebot, sondern auch die, die Babbel anbietet. Wenn du also bei Babbel nicht fündig wirst, kannst du dich auch bei Mondly umschauen. Allerdings liegt Babbel mit seiner Lernmethode vorne: Dort werden alle Inhalte individuell auf die Muttersprache des Lernenden zugeschnitten – somit ist das Lernen noch effektiver. Du hast somit die Wahl zwischen zwei Sprachlern-Apps, die dir das Lernen einer neuen Sprache ermöglichen. Schau dir also beide an und entscheide, welche am besten zu dir passt.

Verbessere Deine Sprachkenntnisse mit Babbel, nicht DuoLingo

Babbel bietet vor allem gesprochene Konversationsübungen an, wodurch Du noch schneller Dein Sprachniveau verbessern kannst. Es gibt zahlreiche Aufgaben, bei denen Du in einem Gespräch mit einem Computer interagieren kannst, um Deine Fähigkeiten zu testen und zu üben. Die Aufgaben sind vielfältig und teilweise sehr anspruchsvoll, sodass Du dich wirklich auf jede Herausforderung einlassen kannst. DuoLingo hingegen setzt bei der Kurserstellung auf ein System, das sich auf künstliche Intelligenz stützt. Dadurch können die Kurse schnell und einfach erstellt werden, sie bieten aber weniger Möglichkeiten, Deine konversatorischen Fähigkeiten zu üben und zu verbessern. Im Vergleich zu Babbel ist die Vielfalt der Übungen bei DuoLingo deutlich geringer.

8 Tipps, um einfach Englisch zu lernen

Du möchtest dein Englisch verbessern? Dann können dir diese 8 Tipps helfen, ganz einfach Englisch zu lernen: Zunächst solltest du deinen Wortschatz erweitern. Dazu kannst du zum Beispiel englische Musik hören oder deine Lieblingsserien auf Englisch ansehen. Auch unterwegs kannst du das Hörverstehen trainieren, indem du Podcasts oder Audio-Books auf Englisch hörst. Willst du dein Business-Englisch aufpolieren, dann übe am besten direkt am Arbeitsplatz. Beim Einkaufen kannst du neue Wörter lernen und beim gemütlichen Essen mit Freunden kannst du deine Englischkenntnisse üben. Wie wäre es zudem, wenn du ein Quizspiel auf Englisch spielst oder ein Buch auf Englisch liest? Auch mit Online-Kursen kannst du dein Englisch verbessern. Egal, ob du alleine lernst oder mit anderen zusammen – die Möglichkeiten sind vielfältig, wie du siehst! Fang also gleich an und lerne Englisch, wie es dir am besten gefällt!

15 beste Apps, um Englisch zu lernen: Preply, Rosetta Stone, Memrise, etc.

English•English Attack•ELSA Speak•Vocabulary Builder•English Live•VIPKID•Learn Hot English•MyWords•English Ninjas•English Talks

Hey, hast du schon mal darüber nachgedacht Englisch zu lernen? Na, dann bist du hier genau richtig! Wir haben hier die 15 besten Apps, die dir helfen können Englisch zu lernen. Ob du das Sprechen, Schreiben oder auch mehr verbessern möchtest, die folgenden Apps werden dir helfen.

Preply, Rosetta Stone, Memrise und Babbel sind einige der bekanntesten und beliebtesten Apps. Doch auch Duolingo, LingoDeer, Mondly, Busuu und 0803.English sind zu empfehlen. Wenn du dein (Vokabular-)Wissen erweitern möchtest, dann empfehlen wir dir English Attack, ELSA Speak, Vocabulary Builder, English Live, VIPKID, Learn Hot English, MyWords und English Ninjas. Und wenn du nicht nur Vokabeln, sondern auch Grammatik lernen möchtest, kannst du dir English Talks herunterladen.

Welche App für dich am besten geeignet ist, hängt davon ab, wonach du suchst und wie du am liebsten lernst. Es gibt für jeden etwas dabei! Also, worauf wartest du? Lade dir eine der Apps herunter und fange an Englisch zu lernen!

Babbel Zertifikat: Unterschiede, Einschätzung und Fortschritte

Du hast vielleicht schon mal von anerkannten Sprachzertifikaten wie TOEFL, IELTS, TOIC und Cambridge ESOL gehört. Doch das Babbel Zertifikat ist ganz anders. Es gibt einige Unterschiede zu den oben genannten Zertifikaten. Zum Beispiel bietet das Babbel Zertifikat ein modernes, interaktives Lernerlebnis, das sich an den Bedürfnissen eines jeden Einzelnen orientiert, während die anerkannten Zertifikate eher eine einheitliche Teststruktur aufweisen. Außerdem ist das Babbel Zertifikat nicht als offizieller Nachweis für die Anerkennung von Sprachkenntnissen in der beruflichen und akademischen Welt anerkannt. Es ist eher ein Tool, um deine Fortschritte im Sprachenlernen zu dokumentieren und zu messen. Mit dem Babbel Zertifikat erhältst du eine zusammenfassende Einschätzung deines aktuellen Sprachniveaus und kannst deine Fortschritte nachvollziehen. Es ist somit ein wichtiges Werkzeug, um deine Sprachkenntnisse zu verbessern.

Bezahlen bei Babbel – Kreditkarte, PayPal, SOFORT & mehr

Wenn du über www.babbel.com ein Abo buchst, hast du verschiedene Möglichkeiten, deine Zahlung durchzuführen. Du kannst mit Kreditkarte (Mastercard, Visa, American Express) oder per PayPal bezahlen. In Deutschland ist zudem die Zahlung per SOFORT Überweisung möglich. Für Österreicher bieten wir außerdem die Zahlung per EPS an. Wenn du aus den Niederlanden kommst, kannst du auch via iDeal bezahlen. Egal, für welche Zahlungsmethode du dich entscheidest, bei uns bist du sicher und deine Daten werden vertraulich behandelt. Wähle jetzt die für dich am besten geeignete Zahlungsmethode aus und genieße sofort den Zugriff auf alle Inhalte von Babbel.

Kündige rechtzeitig Babbel-Abo, um Geld zu sparen!

Du hast ein Babbel-Abo? Dann solltest Du daran denken, dass es sich automatisch verlängert. Um das zu vermeiden, musst Du rechtzeitig kündigen. Die Kündigung ist jederzeit ab dem Kauf- oder Verlängerungsdatum möglich, aber spätestens bis zu einem Tag vor der Verlängerung. So kannst Du dafür sorgen, dass Du nicht ungewollt weiterhin Zahlungen leistest. Vergiss also nicht rechtzeitig zu kündigen, um Geld zu sparen.

Michigan State University Studie: 96% verbessern Grammatik und Wortschatz mit Babbel

Nach einer Studie der Michigan State University konnten 96 % der Teilnehmenden nach 10 Stunden Lernen mit Babbel ihre Testergebnisse in Grammatik und Wortschatz verbessern. Außerdem konnten 73 % der Teilnehmenden ihr Sprechen verbessern. Diese Ergebnisse belegen eindrucksvoll, dass sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene ihre sprachlichen Fähigkeiten mit Babbel unkompliziert aufbessern können. Wenn du auch deine Sprachkenntnisse erweitern möchtest, dann probiere Babbel aus – du wirst sehen, wie schnell du Fortschritte machen wirst.

Kündige dein Abonnement in nur 3 Schritten

Du hast ein Abonnement und möchtest es kündigen? Dann musst du einfach nur ein paar einfache Schritte befolgen. Öffne dazu die Einstellungen-App auf deinem mobilen Gerät und tippe dann auf deinen Namen. Anschließend navigiere zu dem Punkt „Abonnements“ und wähle das Abonnement aus, das du verwalten möchtest. Um dein Abo zu kündigen, tippe schließlich auf „Abo kündigen“. Damit ist dein Abo schnell und einfach gekündigt. Wir hoffen, dass dir dieser Prozess gut geholfen hat.

Zusammenfassung

Babbel ist eine Online-Lernplattform, die Englischkurse anbietet. Der Preis hängt vom gewählten Kurs ab. Es gibt verschiedene Optionen, einschließlich eines Monats-Abonnements für 7,95 Euro, eines 3-Monats-Abonnements für 21,95 Euro und eines Jahres-Abonnements für 59,95 Euro. Einzelne Kurse können auch einzeln gekauft werden, kosten aber mehr als die Abonnements. Es gibt auch eine kostenlose Testversion, die Du ausprobieren kannst, bevor Du dich zu einem Abonnement entscheidest.

Fazit:
Es ist offensichtlich, dass Babbel eine gute Option ist, wenn du Englisch lernen möchtest. Es ist kostengünstig, bietet eine breite Palette an Kursen und erleichtert den Lernerfolg durch seine intuitiven Lernprogramme. Auf jeden Fall lohnt es sich, Babbel eine Chance zu geben, wenn du Englisch lernen willst. Du wirst es nicht bereuen!

Schreibe einen Kommentar